fbpx
Windspiel Gießkanne

Let it rain … bitte direkt auf mein Beet!

Diese tolle Gartendeko-Idee ist leider nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern auf dem von Becky (WillowTreeLoft). Ich finde das Lichtspiel der Glasperlen einfach wunderschön, wenn sich die einzelnen Stränge im Wind bewegen. Außerdem ist es quasi eine Art Outdoor-Merkzettel, der dich daran erinnert, deine grüne Oase immer mit ausreichend Wasser zu versorgen. 😉 Ich habe das Projekt á la Kreativitäterin interpretiert, nachgebastelt und für euch festgehalten und freue mich über das Ergebnis. Aber seht selbst …

Materialien:

  • kleine Gießkanne (z. Bsp. aus der Spielzeug- oder Dekoabteilung)
  • Perlonfaden (0,4 mm stark)
  • Schere
  • tropfenförmige, blaue Perlen (ich habe diese hier gekauft)
  • Heißklebepistole

Fädle ein ca. 30 cm langes Fadenstück durch ein Loch des Brauseaufsatzes  ins Innere deiner Gießkanne. Nimm das Endstück und fädle eine Perle auf, die größer ist als die Löcher der Brause. Greif zu deiner Heißklebepistole und verklebe das Ende des Perlonfadens mit Kleber. Setzte die Perle in den noch heißen Kleber und lass alles fest werden. Dieses Konstrukt bildet das Endstück unseres Stranges und soll dem Ganzen Halt geben.


Ziehe nun das andere Ende durch das Loch des Brauseaufsatzes, bis du den Widerstand der „Verschlussperle“ merkst, die wir gerade gebastelt haben. Jetzt können wir beginnen, unsere tropfenförmigen Perlen aufzufädeln.


Nimm dazu eine Perle und platziere sie ca. 5 cm von der Brause entfernt auf den Faden. Nimm einen oder zwei Tropfen Heißkleber und bestreiche den Perlonfaden an der Stelle, an der später dein Tropfen sitzen soll. Schiebe nun deine Perle auf den noch heißen Kleber und lass alles fest werden.


Verfahre mit den übrigen Perlen und Strängen genauso. Achte darauf, die Perlen immer ein bisschen versetzt zu fixieren, damit ein schönes Gesamtbild ergibt. Wenn du fertig bist, kannst du zu groß gewordene “Kleberstopper” unterhalb der Perlen mit einer Schere verkleinern. Aber Vorsicht: zerschneide dabei nicht den Faden!


Such ein schönes Plätzchen im Garten und platziere deine „raining“ Gießkanne über den Blumen deiner Wahl. Fertig!

Dieses Windspiel eignet sich natürlich auch super als Fensterdeko. Jetzt bin ich echt gespannt auf deine Kreation! Am besten schickst du mir ein Bild oder hinterlässt mir einen Kommentar. Ich beantworte natürlich auch gern deine Fragen zum Projekt. Viel Spaß beim Nachbasteln! Deine

Unterschrift illy

, , , , , ,
Beitragsbild Palettenregal
… bin dann mal im Garten! Teil III
Minitecih anlegen
Für mein Reich ein neuer Teich!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü